Wasserwirtschaft

Verhandlungsstart für Hamburg Wasser

Tarifinfos Wasser

Verhandlungsstart für Hamburg Wasser

Die Auftaktrunde am 17. Dezember 2018 war eine schöne Bescherung...
Die ver.di Verhandlungskommission bei der Hamburg Wasser ver.di FB 02 Nord Die ver.di Verhandlungskommission bei der Hamburg Wasser  – v.l.n.r.: Caro Hippauf, Serdar Ersahin, Michael Wiedner, Thorsten Grimm, Burkhard Vetter, Saskia Herbst und Ole Borgard

Erste Verhandlungsrunde bei Hamburg Wasser – Schöne Bescherung!

Am heutigen Montag, den 17. Dezember 2018, fand die erste Verhandlungsrunde zu unserer Tarifrunde 2019 für die Beschäftigten bei Hamburg Wasser statt. Zur Erinnerung: Auf dem Tisch liegen der Entgelttarifvertrag und die vom Arbeitgeber gekündigten fünf weiteren Tarifverträge, u.a. der Rahmentarifvertrag.

Die ver.di Tarifkommission hat am 13. Dezember 2018 nach Auswertung der Beschäftigtenbefragungen folgende Entgeltforderung beschlossen:

  • tabellenwirksame Entgelterhöhung von mindestens 250 Euro zum 01.01.2019 (ruhegeldfähig), um die Gehaltsschere zwischen den Entgeltgruppen nicht weiter zu vergrößern;
  • Erhöhung der Auszubildendenvergütung um mindestens 80 Euro;
  • Wahlmodell (für ver.di Mitglieder) „Euros oder Urlaubstage“;
  • Vorteilsregelung für ver.di Mitglieder: Einmalzahlung in Höhe von 400 Euro pro Jahr;
  • zwölf Monate Laufzeit.

Auf die ausführliche Begründung unserer Forderungen reagierte die Arbeitgeberseite im ersten Schritt mit Unverständnis und Ablehnung.

Der Arbeitgeber hat uns seinerseits Vorstellungen erläutert, u.a.

  • zur Ausweitung der Rahmenarbeitszeit
  • zu einer neuen Entgeltordnung
  • zu mehreren inhaltlichen Veränderungsbedarfen im Rahmentarifvertrag (u.a. im Hinblick auf Probezeitverlängerung, Vertreterzulage, Übertragung von Urlaubstagen)

Weiterhin ist eine massive Überarbeitung des Sielbetriebszuschlags geplant.

Anfang 2019 geht es weiter, wir halten euch hier auf unserer Seite auf dem Laufenden!

Diese Tarifinfo gibt es auch als PDF zum Ausdrucken und Verteilen an die Kolleginnen und Kollegen (für alle, die nicht so gerne online lesen):


Wenn nicht jetzt, wann dann?

Sprecht die ver.di Verhandlungskommission an, diskutiert den aktuellen Stand und stärkt euch und uns den Rücken!

Es wird nur mit vielen ver.di-Mitgliedern und einem starken solidarischen Zusammenhalt gelingen, unsere Arbeitsbedingungen bei Hamburg Wasser zu verteidigen und zu verbessern.

Mitmachen, mitreden, mitgestalten: Seid dabei – in eurem eigenen Interesse!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Jetzt aber los – für gute Tarife bei Hamburg Wasser!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Weitere Infos zur Wasserwirtschaft auf unserer Übersichtsseite